My colorful World – unser Erasmus+ Projekt 2020 bis 2022

My Colorful World

An unserem aktuellen Erasmus+ Projekt sind Schulen aus der Türkei, Italien, Spanien, Frankreich beteiligt. Die Leitung dieses europäischen Austauschprojektes übernahm die Otto-Wels-Grundschule.

Unsere Projektarbeit zeigt auf vielfältige Weise wie Kinder leben und zusammen arbeiten, ohne Diskriminierung und Benachteiligung. Wir wollen zeigen, dass alle Kinder unserer Schulen gleiche Chancen haben und sich auf vielfältige Weise einbringen können.

Mit Kindern unserer Schule werden wir unsere Partnerschulen in Frankreich, Italien, Spanien und der Türkei besuchen, wenn Reisen dorthin wieder erlaubt sind.

In den zwei Jahren der Zusammenarbeit, haben wir gemeinsam ein Lied zum Tag der Toleranz aufgenommen. Außerdem wollen wir ein gemeinsames Logo entwickeln. Gesucht wird die Antwort auf die Frage: Welche Spiele werden auf den Schulhöfen gespielt?

Gemeinsam wollen wir eine Kurzgeschichte entwerfen, die den Themenschwerpunkt Toleranz hat. In internationalen Theatergruppen wollen wir bei unserem Treffen in Frankreich ein Theaterstück aufführen.

Der Austausch erfolgt auf der Plattform eTwinning auf der eigens für das Projekt kreierten Seite.

 

https://youtu.be/XEndLTv82PU